Bergsport

{{ totalResults }} {{ pluralize(totalResults, 'result', 'results') }}Filter zurücksetzen
Für diese Filterung wurden leider keine Produkte gefunden.Bitte versuche andere Filterkriterien.
{{ getPaginationLabel }}
Bestmögliche Sicht ist beim Sport Grundvoraussetzung für Spitzenleistungen, aber auch für mehr Sicherheit und Spaß.
Alle evil eye Sportbrillen sind in deiner Sehstärke erhältlich.
  • clipin
    Clip-in
    Das ist die vielseitigste Verglasungslösung. Das Clip-in wird mit deiner Sehstärke in den Rahmen montiert.
  • adapter
    Adapterverglasung
    Auch Shield Modelle sind mithilfe eines Adapters in deiner Sehstärke erhältlich. Die optischen Korrektionswerte werden dabei in deiner gewünschten Glasfarbe in einen der 4 erhältlichen Adapterfarben montiert und gemeinsam in den Rahmen eingesetzt.
  • directglazing
    Direktverglasung
    Bei der Direktverglasung werden die optischen Korrektionsgläser in der jeweiligen Glasfarbe in den Rahmen eingesetzt. So hast du das größtmögliche Sichtfeld.

    Rennradbrillen von evil eye für professionellen Schutz der Augen beim Sport

    Ob Rennradprofi oder Hobby-Rennradfahrer – eine Rennradbrille ist beim schnellen Radeln unverzichtbar, um die Augen zuverlässig zu schützen. Mit einer evil eye Sportbrille für das Rennrad profitierst du von 100 % UV-Schutz und verlässlichem Schutz vor Fahrtwind, Staub, Insekten und Co. Tränende Augen und Augenverletzungen gehören dank perfekter Passform der Vergangenheit an. Die Brille schmiegt sich ideal an das Gesicht an, wodurch sie beim Radfahren nicht verrutscht.

    Durch die Zusammenarbeit mit der österreichischen Premiummarke Silhouette kann deine neue Sportbrille auch in deiner Sehstärke optisch verglast werden. Die Präzisionsgläser werden in Österreich gefertigt und individuell an deine Anforderungen angepasst – perfekte Voraussetzungen für die nächste spritzige Rennradtour.

    Rennradbrille: Für unbeschwerliches Radfahren mit hoher Geschwindigkeit

    Fahrtwind und störende Fremdpartikel in der Luft wie Insekten oder Staubkörner treiben einem beim Rennradfahren nur allzu oft die Tränen in die Augen. Lichtreflexionen beeinträchtigen die Sicht und tiefhängende Äste stellen ein ernsthaftes Verletzungsrisiko dar – erprobte Rennfahrer kennen diese Probleme. Eine professionelle Rennradbrille von evil eye schafft hier gekonnt Abhilfe! Die Brille minimiert die Belastung für die Augen durch die Sonneneinstrahlung und mindert das Verletzungsrisiko.

    Mit einer evil eye Sportbrille mit einzigartiger VARiO-Technologie hast du auf dem Bike immer klare Sicht – selbst bei schnell wechselnden Licht- und Schattenverhältnissen. Die Gläser sind selbsttönend und passen sich automatisch an die Sichtsituation an und unterstützen somit das Auge, sich schnell anzupassen. Egal ob du dich für klare Brillengläser oder Gläser in Orange, Blau oder Dunkelgrau entscheidest – bei der umfangreichen Auswahl an Tönungen findest du garantiert das passende Modell für deine nächste Radtour.

    Die richtige Rennradbrille von evil eye finden

    Bei der Wahl der passenden Brille zum Fahren mit dem Rennrad müssen unter anderem die eigenen Fahrgewohnheiten berücksichtigt werden:

    • Ob im Wald, neben einem See oder in verschneiter Winterlandschaft – je nach Terrain sind andere Ansprüche an die Rennradbrille entscheidend.
    • Ob tagsüber, in der Dämmerung oder nachts unterwegs auf dem Fahrrad – wechselbare Gläser in unterschiedlichen Tönungen könnten hilfreich sein.
    • Ob strahlender Sonnenschein, Wind oder Kälte – je nach Witterung sind hoher UV-Schutz oder weitere Funktionalitäten beim Rennradfahren relevant.

    Abgesehen von den individuellen Anforderungen erfüllt eine evil eye Sportbrille folgende Kriterien:

    • 100 % UV-Schutz
    • individuelle Passform
    • kein Verrutschen
    • langlebiges Brillengestell

    Funktionen und Features der Rennradbrillen

    evil eye Sportbrillen stehen für funktionale Technologien aus Österreich – optimale Voraussetzungen für deinen Radsport. Von Belüftungsschlitzen über individuell verstellbare Brillenbügel bis hin zu Nasenschutz sorgen die hochwertigen Rennradbrillen für klare Sicht, perfekte Passform und maximalen Schutz bei schnellen Geschwindigkeiten.
    Diese Funktionen erfüllt eine hochfunktionale Rennradbrille für Damen und Herren von evil eye:

    • nose cover – für idealen Schutz der Nase vor UV-Strahlen, Fahrtwind und Kälte
    • head strap – für maximalen Halt der Radbrille auf dem Gesicht
    • tri.fit – dreifach verstellbare Brillenbügel für individuelle Passform beim Radfahren
    • double-snap nose bridge – für angenehmen Tragekomfort auf der Nase
    • ventilation system – für optimale Belüftung, um Sichteinschränkungen und Beschlagen der Brillengläser zu verringern

    Rennradbrille mit individueller Sehstärke

    Eine zuverlässige Sportbrille ist vor allem im Highspeed auf dem Rennrad nicht wegzudenken. Personen mit Sehschwäche sollten zu einer Brille mit optischer Verglasung greifen, um dauerhaft klare Sicht sicherzustellen. Die optischen Rennradbrillen von evil eye werden an deine persönliche Sehstärke angepasst – so nimmst du deine Umgebung klar wahr und kannst dich vollkommen auf das Radfahren konzentrieren.

    • Direktverglasung: Die optischen Gläser werden präzise in die Radbrille eingesetzt.
    • Clip-in Gläser: Die Brillengläser können bei Bedarf mit Clip-in Funktion an der Innenseite der Brille befestigt werden.
    • Adapter Variante: Ein Adapter kann unkompliziert in die Brille eingelegt und die Gläser darin befestigt werden.

    Häufig gestellte Fragen zu Rennradbrillen

    Welche Brille zum Rennradfahren?

    Leidenschaftliche Rennradfahrer legen großen Wert auf eine professionelle Ausrüstung – dazu zählt auch die Rennradbrille. Ein hochwertige Sportbrille ist dabei nicht nur modisches Accessoire, sondern unerlässlicher Schutz für die Augen. Klare Sicht und maximaler Halt bei hohen Geschwindigkeiten sind wichtige Anforderungen an eine Rennradbrille. Ein großes Visier erlaubt ein weitläufiges Sichtfeld und schützt das Sehorgan von allen Seiten vor Sonneneinstrahlung und Umwelteinflüssen.

    Wie sollte eine Rennradbrille sitzen?

    Eine Rennradbrille muss festen Halt haben, um nicht zu verrutschen. Dank der dreifach winkelverstellbaren Brillenbügel der evil eye Sportbrillen wird das gewährleistet. Für bestmöglichen Schutz der Augen sollte die Brille zudem eng am Kopf anliegen, ohne zu drücken.

    Was sind schnelle Brillen?

    Rennradbrillen sind besonders aerodynamisch geformt und schützen dank Tönung vor Sonne, Wind und Witterung. Mit diesen Sportbrillen ist man daher schnell unterwegs – perfekt, um sich aufs Rad zu schwingen.

    Warenkorb

    Es befinden sich noch keine Produkte im Warenkorb.

    Es können maximal 3 Sportbrillen und 6 Wechselgläser aufgenommen werden. Ein Coupon-Code kann im nächsten Schritt angewendet werden.