Bergsport

{{ totalResults }} {{ pluralize(totalResults, 'result', 'results') }}Filter zurücksetzen
Für diese Filterung wurden leider keine Produkte gefunden.Bitte versuche andere Filterkriterien.
{{ getPaginationLabel }}
Bestmögliche Sicht ist beim Sport Grundvoraussetzung für Spitzenleistungen, aber auch für mehr Sicherheit und Spaß.
Alle evil eye Sportbrillen sind in deiner Sehstärke erhältlich.
  • clipin
    Clip-in
    Das ist die vielseitigste Verglasungslösung. Das Clip-in wird mit deiner Sehstärke in den Rahmen montiert.
  • adapter
    Adapterverglasung
    Auch Shield Modelle sind mithilfe eines Adapters in deiner Sehstärke erhältlich. Die optischen Korrektionswerte werden dabei in deiner gewünschten Glasfarbe in einen der 4 erhältlichen Adapterfarben montiert und gemeinsam in den Rahmen eingesetzt.
  • directglazing
    Direktverglasung
    Bei der Direktverglasung werden die optischen Korrektionsgläser in der jeweiligen Glasfarbe in den Rahmen eingesetzt. So hast du das größtmögliche Sichtfeld.

    Rennrad Sonnenbrille für schnelle Geschwindigkeiten von evil eye

    Beim Rennradfahren hat die Sonnenbrille in erster Linie die Aufgabe, die Augen zuverlässig zu schützen. Mit einer evil eye Rennrad Sonnenbrille bietest du deinen Augen zum einen verlässlichen Schutz vor schädlicher UV-Strahlung und zum anderen vor Fremdpartikeln wie Staub, Steinchen und Mücken. Das wird vor allem durch die perfekte Passform möglich, wodurch sich die Brille optimal an das Gesicht anschmiegt und verhindert, dass sie verrutscht. Mit einer hochwertigen Sportbrille von evil eye gehören tränende Augen aufgrund des Fahrtwindes beim Rennradfahren der Vergangenheit an.

    evil eye ermöglicht es auch deine Rennrad Sonnenbrille optisch zu verglasen: Ideal für Rennradprofis mit Sehschwäche. Die Präzisionsgläser werden in Zusammenarbeit mit der österreichischen Premiummarke Silhouette gefertigt und individuell an deine Anforderungen angepasst.

    Rennrad Sonnenbrille: Zuverlässiger Schutz deiner Augen beim Radfahren

    Rennradfahrer kennen diese Probleme: Fliegen, Staubkörner sowie andere Fremdpartikel und der Fahrtwind in den Augen rühren zu Tränen und Sonnenreflexionen blenden und beeinträchtigen damit die Sicht. Eine gute Rennrad Sonnenbrille sorgt hier gekonnt für Abhilfe. Die Brille verhindert, dass Fremdkörper ins Auge gelangen und schützt zuverlässig vor Sonneneinstrahlung. Klare Sicht und Schutz deines Sehorganes vor Verletzungen werden damit sichergestellt.

    Mit den Sportbrillen von evil eye mit der einzigartigen VARiO-Technologie sorgst du zudem für optimale Sicht bei schnell wechselnden Licht- und Sichtverhältnissen auf dem Bike. Die selbsttönenden Gläser passen sich stufenlos an jegliche Lichtsituation an und unterstützen das Auge, sich schnell an Lichtschwankungen anzupassen. Von klaren Brillengläsern bis hin zu Gläsern in Orange, Blau oder Dunkelgrau hast du zahlreiche Möglichkeiten die passende Tönung zu wählen.

    Die passende Rennrad Sonnenbrille von evil eye finden

    Auf der Suche nach der richtigen Rennrad Sonnenbrille solltest du unter anderem deine Fahrgewohnheiten berücksichtigen:

    • Bist du viel im Wald unterwegs, in verschneiten Winterlandschaften oder neben einem See? Je nach Terrain können andere Ansprüche an die Rennrad Sonnenbrille relevant sein.
    • Bist du nur tagsüber oder auch in der Dämmerung oder nachts unterwegs? Dann könnten wechselbare Gläser in unterschiedlicher Tönung entscheidend sein.
    • Soll der UV-Schutz im Vordergrund stehen oder benötigst du weitere Funktionalitäten?

    Neben den individuellen Anforderungen gibt es aber auch Kriterien, die jede Brille von evil eye erfüllt:

    • 100 % UV-Schutz
    • angenehmer Sitz
    • kein Verrutschen
    • robustes Brillengestell

    Features und Funktionen unserer Rennrad Sonnenbrillen

    Mit einer evil eye Sportbrille profitierst du von funktionaler Technologie Made in Austria für deinen Radsport. Die Sonnenbrillen passen sich den Bedingungen und der körperlichen Anstrengung auf dem Rennrad ideal an:

    • nose cover – Schützt die Nase vor UV-Strahlung, Wind und Kälte beim Radfahren.
    • head strap – Sorgt für optimalen Halt der Brille auf dem Gesicht ohne Verrutschen.
    • ventilation system – Dient der Belüftung der Brille, um Sichteinschränkungen und Beschlagen zu verringern.
    • tri.fit – Die dreifach winkelverstellbare Brillenbügel sorgen für einen angenehmen Tragekomfort.
    • double-snap nose bridge – Dienst der individuellen Passform auf jeder Nase.

    All diese unerlässlichen Anforderungen erfüllt die hochfunktionale Rennrad Sonnenbrille für Damen und Herren von evil eye.

    Rennrad Brillen in deiner Sehstärke

    Im Highspeed auf dem Rennrad ist eine zuverlässige Sportbrille unerlässlich. Leidest du unter einer Sehschwäche, solltest du eine Brille mit optischer Verglasung wählen, um klare Sicht sicherzustellen. Optische Rennrad Brillen von evil eye können individuell an deine Sehstärke angepasst werden. Du hast die Wahl zwischen:

    • Direktverglasung: Für dauerhaft klare Sicht beim Radfahren eignet sich eine Brille mit direkter Verglasung in deiner Sehstärke.
    • Clip-in Gläser: Mit dieser Variante können die optischen Gläser der Sportbrille bei Bedarf mit Clip-in Funktion an der Innenseite der Brille befestigt werden.
    • Adapter Variante: Mit einem Adapter ausgestattet können die Gläser unkompliziert in die Brille eingelegt werden.

    Häufig gestellte Fragen zu Rennrad Sonnenbrillen

    Welche Sonnenbrille tragen Rennradprofis?

    Als leidenschaftlicher Rennradfahrer sollte viel Wert auf eine professionelle Sportbrille gelegt werden – klare Sicht und perfekter Halt sind dabei das A und O. Durch ein großes Visier ist das Sichtfeld uneingeschränkt und die Augen werden von allen Seiten ausreichend geschützt.

    Wie sollte eine Rennrad Sonnenbrille sitzen?

    Eine Rennradbrille sollte gut am Kopf anliegen, ohne unangenehm zu drücken. Stoßen die Wimpern am Glas an, ist die Brille zu klein. Mit einer Sportbrille von evil eye kann man nicht viel falsch machen: Dank dreifach verstellbaren Brillenbügeln lässt sich die Brille individuell anpassen.

    Warum tragen Rennradfahrer eine Sonnenbrille?

    Eine gute Sonnenbrille ist beim Rennradfahren nicht nur modisches Accessoire, sondern unerlässlicher Schutz für das Sehorgan. Sie schützt vor Sonneneinstrahlung und Umwelteinflüssen wie Fahrtwind, Insekten, Staub und anderen Fremdkörpern wie zum Beispiel tiefhängenden Ästen, die unter Umständen auch zu Verletzungen führen können. Gerade bei entsprechender Geschwindigkeit sollte man nicht auf eine Sportbrille verzichten.

    Warenkorb

    Es befinden sich noch keine Produkte im Warenkorb.

    Es können maximal 3 Sportbrillen und 6 Wechselgläser aufgenommen werden. Ein Coupon-Code kann im nächsten Schritt angewendet werden.