Bergsport

{{ totalResults }} {{ pluralize(totalResults, 'result', 'results') }}Filter zurücksetzen
Für diese Filterung wurden leider keine Produkte gefunden.Bitte versuche andere Filterkriterien.
{{ getPaginationLabel }}
Bestmögliche Sicht ist beim Sport Grundvoraussetzung für Spitzenleistungen, aber auch für mehr Sicherheit und Spaß.
Alle evil eye Sportbrillen sind in deiner Sehstärke erhältlich.
  • clipin
    Clip-in
    Das ist die vielseitigste Verglasungslösung. Das Clip-in wird mit deiner Sehstärke in den Rahmen montiert.
  • adapter
    Adapterverglasung
    Auch Shield Modelle sind mithilfe eines Adapters in deiner Sehstärke erhältlich. Die optischen Korrektionswerte werden dabei in deiner gewünschten Glasfarbe in einen der 4 erhältlichen Adapterfarben montiert und gemeinsam in den Rahmen eingesetzt.
  • directglazing
    Direktverglasung
    Bei der Direktverglasung werden die optischen Korrektionsgläser in der jeweiligen Glasfarbe in den Rahmen eingesetzt. So hast du das größtmögliche Sichtfeld.

    evil eye Golfbrille: Funktion und Stil in Perfektion

    Eine Golfbrille von evil eye unterstützt dich optimal von der Driving Range bis zum Green. Golf ist Entspannung und Naturerlebnis. Golf ist aber auch ein anspruchsvoller Präzisionssport. Ein kleiner Ball soll über große Distanzen möglichst exakt sein Ziel erreichen.

    Die Tönung einer herausragenden Golfbrille muss ausreichend vor Sonneneinstrahlung schützen, darf dabei jedoch den Blick für landschaftliche Details und Geländekonturen nicht schwächen. Zudem bieten moderne Premium-Golfbrillen von evil eye durch ihren Innovationsvorsprung bei Material und Design hohen Tragekomfort in Verbindung mit exzellentem Schutz vor Wind, Sand und Fremdkörpern.

    Anspruchsvolle Golfer mit Sehstärke schätzen bei der optischen Verglasung ihrer evil eye Golfbrille die Qualität der Gläser des österreichischen Traditionsunternehmens Silhouette.

    Tragekomfort pur

    Eine Golfbrille sollte durch geringes Gewicht und sicheren Sitz für den Träger kaum wahrnehmbar sein. evil eye erreicht dies unter anderem durch das Hightech-Material PPX®. Diese Weiterentwicklung des Leichtbau-Kunststoffes SPX®+ ist in Sachen Leichtigkeit, Robustheit und Flexibilität unschlagbar. In der Verschmelzung mit einem perfektionierten Produktdesign kreiert evil eye optimal sitzende Golfbrillen, egal ob während schneller Bewegungen beim Abschlag oder dem langen konzentrierten Blick nach unten beim Putten.

    Weitere Design-Innovationen einer Premium-Golfbrille von evil eye runden deren maximalen Tragekomfort ab:

    • double-snap nose pads – ermöglicht die Anpassung der Nasenpads an die individuelle Nasenform
    • traction grip – Struktur am Bügelende für festen und rutschfreien Sitz
    • tri.fit – dreifach winkelverstellbarer Bügel

    Je nach Lichtverhältnissen und Bedarf lassen sich mittels quick-change lens system eine Vielzahl an erhältlichen Wechselgläsern in Sekundenschnelle austauschen. Zusammen mit zahlreichen zusätzlichen Features entsteht so ein hochfunktionales Unikat für den Golfplatz.

    Volle Konzentration auf die Details

    Golfspieler kennen das: Jedes kleine Detail bis zum letzten Grashalm kann Einfluss auf den Erfolg eines Schlages haben. Das stellt an eine Premium-Golfbrille die Anforderung, auch bei wechselnden Lichtverhältnissen und in unterschiedlichen Arealen klarste Sicht zu bieten. Du willst in einem beschatteten Rough ebenso gut alle Details erkennen können, wie auf dem Grün bei voller Sonneneinstrahlung. evil eye unterstützt dich mit LST® (Light Stabilizing Technology) Premium-Gläsern. VARiO-Gläser sind selbsttönend und gleichen den schnellen Wechsel zwischen Licht und Schatten aus. Selbst eine Kombination aus beiden ist erhältlich.

    Aus einer Vielzahl an LST®- und VARiO-Gläsertechnologien von evil eye wählen Golfer meist aus folgenden Gläsern:

    • LST® contrast silver verstärkt vor allem im Grünen den Kontrast im Gelände
    • LST® active silver verstärkt Kontraste und harmonisiert Licht-Schatten-Wechsel
    • LST® active red mirror verstärkt Kontraste und harmonisiert Licht-Schatten-Wechsel
    • LST® active blue mirror verstärkt Kontraste und harmonisiert Licht-Schatten-Wechsel
    • LST® grey silver verstärkt Kontraste bei gleichzeitig angenehmer Farbwahrnehmung
    • VARiO passt sich durch automatische Selbsttönung wechselnden Lichtverhältnissen an
    • LST® bright VARiO purple mirror sorgt für verstärkte Kontraste und passt sich durch automatische Änderung der Tönung an wechselnde Lichtverhältnisse an

    Die optische Premium-Golfbrille

    Beim Golf entscheiden oft Zentimeter über Sieg und Niederlage, winzige Einzelheiten in der Landschaft führen zu einem Ergebnis über oder unter Par. Deshalb muss die optische Golfbrille erstklassige Sicht in allen Details gewährleisten. Sportbrillen von evil eye werden mit optischen Gläsern des Premium-Anbieters Silhouette ausgestattet. Die evil eye RX lenses wurden im Silhouette Vision Sensation® Lab entwickelt und werden in Österreich hergestellt. Du kannst deine evil eye Golfbrille wie folgt mit individueller Sehstärke ausführen lassen:

    Golfbrille mit Clip-in

    Die geschliffenen Gläser werden per Clip-Mechanismus an der Innenseite der Golfbrille angebracht und verleihen damit maximale Flexibilität bei der Auswahl an frontliegenden Wechselgläsern.

    Optische Gläser mittels Adapter

    Die optischen Gläser werden in einen Adapter eingearbeitet und können im Brillenrahmen eingesetzt werden.

    Direktverglaste Golfbrille

    Die Golfbrille mit Direktverglasung sorgt für ein uneingeschränktes Sichtfeld in deiner optischen Sehstärke.

    Häufige Fragen zur Golfbrille

    Welche Sonnenbrille zum Golfen

    Eine Sonnenbrille sollte beim Golfen neben dem obligatorischen 100 % UV-Schutz vor allem eine kontrastreiche Sicht aller Landschaftsdetails ermöglichen. Beim Golfen ist es besonders wichtig, dass die Tönung zwar stark genug ist, um deine Augen zu schützen, dich jedoch Unebenheiten des Bodens und Besonderheiten der Vegetation exakt erkennen lässt. Glastechnologien wie LST® contrast silver von evil eye wurden speziell für präzise Sicht in grüner Landschaft entwickelt und erfüllen diese Anforderungen meisterhaft. Bist du auf Golfplätzen mit stark wechselnden Lichtverhältnissen unterwegs, solltest du zu einer Golfbrille mit flexiblen selbsttönenden Gläsern greifen, wie jene mit VARiO-Technologie von evil eye. Zudem ist es natürlich wichtig, dass deine Sonnenbrille beim Golfen sicher sitzt und leicht ist. evil eye Brillen aus PPX®-Material sind dafür bestens geeignet.

    Welche Glasfarbe beim Golfen?

    Grundsätzlich ist bei einer Golfbrille nicht die Glasfarbe, sondern die Glastechnologie entscheidend. Bei einer Sonnenbrille zum Golfen sollte neben dem nötigen 100 % UV-Schutz vor allem der Kontrast einer grünen Landschaft optimal wiedergegeben werden. Gläser, die dieses Kriterium erfüllen sind häufig silber oder grau, wie LST® grey silver- oder die LST® active silver-Gläser von evil eye. Aber auch Gläser in anderen Farben, wie LST® active red mirror oder die LST® active blue mirror erfüllen diese Anforderung.

    Welche Brille mit Sehstärke beim Golfen?

    Eine Golfbrille mit Sehstärke sollte mit hochwertigen Gläsern ausgestattet und in keinem Fall eine Gleitsichtbrille sein. Oft werden Gleitsichtbrillen auch auf dem Golfplatz verwendet. Diese sind jedoch nicht geeignet, um Entfernungen und Proportionen bei rasch wechselnden Distanzen optimal einzuschätzen. Golfbrillen von evil eye werden mit Premium-Gläsern der österreichischen Traditionsmarke Silhouette ausgestattet. Anspruchsvolle Golfer erhalten mit evil eye eine extrem hochwertige Sportbrille zum Ausüben ihres liebsten Sports.

    Warenkorb

    Es befinden sich noch keine Produkte im Warenkorb.

    Es können maximal 3 Sportbrillen und 6 Wechselgläser aufgenommen werden. Ein Coupon-Code kann im nächsten Schritt angewendet werden.